Egerländer Sommerakademie

Seit 2000 leitet Ernst Hutter „Die Egerländer Musikanten- Das Original“.
Im 20. Jahr nach dem Tod von Ernst Mosch, der 43 Jahre lang mit Talent, Beharrlichkeit und Konsequenz „Die Original Egerländer Musikanten“ zum erfolgreichsten Blasorchester der Welt gemacht hat, wird nicht nur mit besonderen Konzerten an die Legende Ernst Mosch gedacht, sondern auch ein weiteres neues Kapitel in der Orchestergeschichte aufgeschlagen. 


Über 850 Konzerte seit dem Jahr 2000 sind ein klares Erfolgsindiz in der Ära nach Ernst Mosch, und auch die mittlerweile seit Jahren ausverkaufte „Egerländer Sommerakademie“ wurde zur „Corporate Identity“ unter der Leitung von Ernst Hutter.
Seine Idee, den vielen MusikantInnen nicht nur das Interesse an der „Egerländer Musikanten“ – Geschichte zu vermitteln, sondern die Liebe zur Musik mit praktischen musikalischen Hinweisen in einem speziellen Format weiterzugeben, wurde mittlerweile zu einer ganz besonderen Erfolgsgeschichte. Erfahrene Pädagogen und Profis , wie sie in dieser Ansammmlung eben nur in diesem Orchester heutzutage zu finden sind, sind Garanten für jeden Teilnehmer, einen besonderen Kurs zur Fort-und Weiterbildung zu bekommen.


Nach langen Jahren in Wilhelmsdorf, danach immer wieder in anderen Städten, wird die „Egerländer Sommerakademie“ wieder einen festen Standort bekommen. In der Gemeinde Amtzell, hervorragend gelegen vom Allgäu, Oberschwaben und dem Bodensee umgeben, wird die beliebte Sommerakademie zukünftig beheimatet sein. Selbstverständlich wird auch weiterhin in Leutasch / Tirol im Rahmen der „Egerländer Festwoche“ ein zusätzlicher Workshop angeboten.



Kursplan ESA 2019


Mittwoch 31.7.2019: 

17.00 Uhr Eintreffen und Einschreiben
19.00 Uhr Grundsatz – Referate

Wichtig: Gesangs-Workshop (siehe unten)

Donnerstag 01.08.2019: 

09.00 Uhr – 12.00 Uhr Workshops 
14.00 Uhr – 17.00 Uhr ESA - Orchester 
19.00 Uhr – 21.00 Uhr ESA – Orchester

Freitag 02.08.2019: 

09.00 Uhr – 12.00 Uhr Workshops
14.00 Uhr – 17.00 Uhr ESA - Orchester

19.00 Uhr – 21.00 Uhr Abschlusskonzert mit ESA – Orchestern und
den Workshop-Dozenten für die Teilnehmer. (nicht öffentlich)

Wichtig: Gesangs-Workshop 

Donnerstag 01.08.2019:

13.00 Uhr Eintreffen und Einschreiben
14.00 Uhr - 17.00 Uhr Workshops

Freitag 02.08.2019:

 09.00 Uhr - 12.00 Uhr Workshop
14.00 Uhr – 17.00 Uhr ESA - Orchester

Sänger werden beim Abschlusskonzert integriert. 


Informationen

ESA Standort

Termin: 

31.Juli bis 2. August 2019

Ort:
Ländliches Schulzentrum Amtzell
Schulstraße 14, 88279 Amtzell

Weitere Infos auch unter:  07528/6699

Übernachtung

Übernachtungsmöglichkeiten:

  • Amtzell, viele kleinere Orte in der Umgebung
  • Wangen (ca. 5km)
  • Lindau (ca. 15 km)
  • Ravensburg (ca. 15 km)
  • Tettnang (ca. 15 km)
  • Kisslegg (ca. 15 km)

Dozenten

Klarinetten:

  • Peter Jenal
  • Thomas Backhaus
  • Michael Müller

Flügelhorn:

  • Franz Tröster
  • Helmut Kassner
  • Martin Hutter

Trompete:

  • Jörg Brohm
  • Martin Hutter

Tenorhorn / Bariton:

  • Alexander Wurz
  • Michael Müller
  • Ernst Hutter

Posaune:

  • Gerd Fink
  • Eddi Wehrle

Tuben:

  • Peter Laib
  • Moritz Schulze

Schlagzeug:

  • Holger Müller
  • Stephan Hutter

Gesang:

  • Katharina Praher
  • Nick Loris

ESA – Orchester:

  • Helmut Kassner
  • Peter Jenal
  • Gerd Fink

Anmeldung

Kosten:

  • 150.- pro Person. 
  • Für Fanprojektmitglieder 120.- 
  • Gesangs-Workshop 120.- pro Person

Anmeldung:

info@die-egerlaender.de

Verpflegung

Mittag- und Abendessen (ca. 8 – 10 €) kann in einer Mensa eingenommen werden.

Bons dafür werden am 1. Tag verkauft.

 

Bilder ESA 2018



Eindrücke Sommerakademie 2018 Leutasch/Tirol


 

Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Original  •  Postfach 1364  •  D-88229 Wangen  •  07528 6699  •  E-Mail schreiben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.    Datenschutzinformationen